Greenstart geht in die 8. Runde

Auch in der achten Runde des Programms „greenstart“ suchen wir wieder mutige Start-ups oder Personen, die ihre innovative und klimarelevante Business-Idee weiterentwickeln wollen.
Jetzt bis zum 8. März 2023 einreichen!

Zur Einreichung

Das sind die frischgebackenen TOP3 aus greenstart 7

SolOcean GmbH TOP10, greenstart 5

Unsere patentierte schwimmende Photovoltaikanlage hat einen wesentlichen Vorteil im Vergleich zu konkurrierenden Produkten – aufgrund der wellen- und windfesten Beschaffenheit kann der SolOcean Floater auch in Salzwasser zum Einsatz kommen. Damit schaffen wir eine neuartige Möglichkeit Energie direkt auf dem Meer zu erzeugen und zu speichern.

Temprify Trading GmbH TOP 10, greenstart 5

Mit unseren Transportbehältern wie z.B. der tempriBox haben wir die weltweit erste trockeneisfreie Mehrweg-Transportlösung entwickelt. Dadurch können auf Kundenseite bis zu 70 % der Kosten und zugleich CO2 Emissionen, welche durch Trockeneis entstehen, eingespart werden – dies hat einen positiven Effekt auf die Klimabilanz des Lebensmittel-Onlinehändlers.

Traivelling TOP 10, greenstart 5

Bisher waren Bahnreisen über mehrere Länder häufig zu komplex und nicht an die menschlichen Bedürfnisse angepasst. Wir verbinden Erlebnis, Umweltschutz und Effizienz: mit einem Sorglos-Ticket-Paket kümmern wir uns um kontinentübergreifende Bahnverbindungen und ermöglichen unseren Kund:innen gleich mehrere Länder auf ihrer Reise zu erleben.

GemüseGepard TOP 10, greenstart 5

Lebensmittelverschwendung stellt ein Problem entlang der gesamten Versorgungskette dar. Mit unserer Online-Plattform bieten wir eine Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Gastronomie und geben Obst und Gemüse eine zweite Chance.“

Hex TOP 10, greenstart 5

Insbesondere im ländlichen Raum passen die Bedürfnisse der Menschen häufig nicht mit dem vorhandenen Mobilitätsangebot zusammen. Indem wir Fahrten bündeln, eine höhere Service-Qualität sicherstellen und Standards etablieren, wollen wir den Mikro-Öffentlichen Verkehr verbessern und mehr Menschen dafür begeistern.

RevoFoods TOP 10, greenstart 5

Mit unserer neuartigen Food-Technology aus pflanzenbasierten Rohmaterialien in 3D-Produktion möchten wir eine Marktlücke schließen und in der Palette von Fleischersatzprodukten eine Alternative für Fischprodukte anbieten. Damit sprechen wir Konsument:innen an, die Fisch mögen, aber nicht auf die unnachhaltigen Produkte der industriellen Fischerei zurückgreifen möchten.

inoqo TOP 10, greenstart 5

Konsument:innen wird es mit unserer App erleichtert, nachhaltiger und auf Basis ihrer gewählten Prioritäten einzukaufen. Aufgrund unseres Trackings der Einkäufe und der Bereitstellung von Hintergrundinformationen zu den Produkten stärken wir bei unseren User:innen das Bewusstsein, wie ihr nachhaltiger Konsum unmittelbaren Einfluss auf unseren Planeten hat und zeigen ihnen mögliche Handlungsoptionen auf.

Green Sentinel TOP 10, greenstart 5

Klärschlamm ist zwar ein vergleichsweise unbekanntes Problem, verursacht jedoch enorme Kosten. Mit unserem weltweit einzigartigen Verfahren können diese enorm gesenkt und zugleich Rohstoffe rückgewonnen werden.

Rebel Meat TOP 10, greenstart 5

Wir beschäftigen uns mit einem bekannten Problem: wir essen zu viel Fleisch. Um den Konsument:innen einen nachhaltigeren Fleischkonsum zu ermöglichen, entwickeln wir Bio-Produkte aus regionalem Fleisch und heimischen Pilzen – mit vollem Genuss, aber ohne Kompromiss. Damit fördern wir eine nachhaltige Reduktion des Fleischkonsums und sparen so Treibhausgase, Wasser und landwirtschaftliche Flächen ein.

Campfire Solutions TOP 10, greenstart 5

Verantwortung in puncto Umwelt und Energieverbrauch zu übernehmen ist essentiell – nicht nur persönlich, sondern auch auf Industrieebene. Mit Hilfe unseres Softwaretools KEEA wollen wir Produktionsprozesse in der Industrie energieeffizienter gestalten und deren CO2 Emissionen langfristig senken.

TOP3 2021 - and the winners are....