Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.

TOP3 greenstars 2019 c A Szamosi

greenstart TOP-3 Start-Ups: Das sind „die Besten der Besten“

Die „greenstars“ 2019: plasticpreneur, öKlo und CLEANVEST by ESG+!

Kunststoffrecycling der Zukunft von „plasticpreneur“, ressourcenschonende Mobiltoiletten von „öKlo“ und eine nachhaltige Investitionsplattform von „CLEANVEST by ESG+“ – das sind die TOP-3 des Start-Up Wettbewerbs greenstart. Mit ihren grünen Business-Ideen zur Ressourcenschonung und Reduktion des CO2-Ausstoßes konnten die drei österreichischen Start-Ups die Fachjury und Öffentlichkeit überzeugen.

Am 27. Mai 2019 wurden die drei „Besten der Besten“ des greenstart Start-Up-Wettbewerbs prämiert. Im feierlichen Ambiente des TU Kuppelsaals übergaben BMNT Klima-Sektionschef Jürgen Schneider und Klima- und Energiefonds Programm Manager Christoph Wolfsegger den Gewinner-Teams ein Preisgeld von jeweils 15.000 Euro. Zudem erwartete das Publikum u.a. eine interessante Keynote von „2 Minuten 2 Millionen“-Investor Martin Rohla zum Thema Grünes Unternehmertum sowie vielfältige Networking-Möglichkeiten.

Fotos der Veranstaltung findet ihr auf der Facebook-Seite von greenstart!

Mehr Informationen zu den TOP-3 greenstars 2019 gibt es hier:

Nachberichte:

Lesen Sie hier den Nachbericht von "der brutkasten" zum Preisverleihungsabend.

Hier gibt's das Interview mit den TOP-3 von "der brutkasten" zum Nachhören.

Hier geht's zur OTS-Aussendung des Klima- und Energiefonds.

 
greenstart: Archiv