Content Teaser

Kontakt

Ulrike Amann MCD (FH)
ALLMENDA eGen
Bildgasse 10, 6850 Dornbirn
Mobil: +43 650 64 39 380
 
Dr. Raimund Frick 
Unternehmensberatung und Energetik
Im Freihof Sulz, Schützenstraße 14, 6832 Sulz
Mobil: +43 664 274 5200

 

www.allmenda.com

E-Mail senden

Ich suche

  • Aus regionaler Vorarlberger Sicht sind die Partner für die Umsetzung der ersten Modelle vorhanden.
  • Weitere Partner sind herzlich willkommen.
170407 Allemenda 02
170407 Allemenda 01

ALLMENDA green mobile

Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung eines attraktiven GESAMTPAKETES für eine vernetzte Elektro-Mobilität. Die Grundidee ist die zum größten Teil bereits vorhanden Elemente im Bereich Elektro-Mobilität (Fahrzeugkauf/-Leasing, Pannenschutz, Versicherungspaket, Einbindung in E-Carsharing, Errichtung von Ladestationen mit neuen Partnern, ...) mit neuen Ansätzen (eigenen bürgerfinanzierten PV-Anlagen, abgestimmtes Autoteilen, ...) zu koppeln.

Geplante Partner sind die bestehenden Klima- und Energie-Modellregionen in Vorarlberg, (e5-)Gemeinden, aber auch die Unternehmen und jede/r einzelne BürgerIn. Die Stärke des Antragstellers, der ALLMENDA eGen. ist das Aufnehmen von innovativen zukunftsgerichteten Ideen und deren konkrete Umsetzung, sowie das optimale systemische Vernetzen von unterschiedlichen Partnern und Interessen. ALLMENDA entwickelt im Rahmen dieses Projektes die Möglichkeiten zur gesamthaften Realisierung. Die konkrete Umsetzung dieser Lösungs-Modelle in weiteren Regionen wird angestrebt.

Zurück zur Übersicht