Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.

Business-Ideen greenstart 5

Ein Vielzahl innovativer, klimaschonender Business-Ideen wurden im fünften Durchgang von greenstart eingereicht. Hier finden Sie Informationen zu all jenen, die bei der Einreichung einer Veröffentlichung zugestimmt haben. Erfahren Sie Hintergründe zu den eingereichten Ideen, entdecken Sie die unterschiedlichen Themenbereiche und treten Sie in Kontakt mit den kreativen Köpfen!

Querschnittsthema

inoqo GmbH i.G.

Zur Bewahrung eines auch in Zukunft lebenswerten Planeten für Alle, wollen wir mit der RebPl-App Millionen von Konsumenten weltweit informieren, wie sich ihr Konsumverhalten auf die Erde und ihre eigene Gesundheit auswirkt und ihnen spielerisch ein faktenbasiert nachhaltigeres Konsumverhalten näherbringen.
Energieeffizienz

Epiclay

Wir von Epiclay haben graue Städte satt. Daher haben wir eine neuartige, modulare &
pflegeleichte Methode zur Fassadenbegrünung entwickelt. Dadurch erreichen wir eine
Reduktion der Luftverschmutzung, Erhöhung der Energieeffizienz & grünere Städte.
Energieeffizienz

LED.SAFE GmbH

Unsere Mission: effektiver Klimaschutz für eine enkelfähige Zukunft durch Energie-Einsparung. Unser hehres Ziel: 40.000 - 60.000 Tonnen CO2/Jahr allein in Öster-reich und 5 Mio. Tonnen in Europa einsparen. Unser Motto: Win4-Situationen schaffen.

Projektsuche

Energieeffizienz
Erneuerbare Energien
Mobilität
Querschnittsthema
Landwirtschaft
Kat Projektname Einreicher Kurzbeschreibung
Agro Rebels Daniel Rössler Reduzierung der Transportwege für mediterrane Agrarprodukte aus Südeuropa
durch deren Pilotierung und Anbau in Österreich. Eine Perspektive für vom Klimawandel
betroffene Gegenden Österreichs wird geschaffen und eine Senkung des
CO2-Ausstoßes erreicht.
Alpengummi Claudia Bergero Angetrieben vom Wunsch nach einer natürlichen Alternative zu konventionellen, synthetischen Kaugummis haben wir Alpengummi entwickelt - den ersten natürli-chen Kaugummi der Alpen, dessen Kaumasse aus heimischem Baumharz und Bie-nenwachs besteht.
AVO Christoph Ganahl Als leidenschaftlicher Barfußläufer, der sein Leben gerne ökologisch nachhaltiger gestalten möchte, habe ich diese zwei Aspekte in mein Konzept integriert und daraus mein erstes Schuhmodell entwickelt.
Campfire Solutions Anna Pölzl Ist es überhaupt noch verantwortbar Kinder in diese Welt zu setzen? Wir können nicht garantieren klimatische Entwicklungen vor dem Überschreiten eines irreversiblen Kipppunktes zu stoppen,wollen unseren Kindern jedoch sagen, es versucht zu haben. Dazu machen wir die Industrie energieeffizient.
Caroo Mobility GmbH Nico Prugger ELOOP ist das erste Carsharing Unternehmen in Wien, welches seit Beginn ausschließlich auf Elektroautos setzt. Zudem wird ELOOP gerade zum einzigen wirklichen free-floating Carsharing Unternehmen entwickelt. Mit Hilfe der Blockchain- Technologie kann sich jede Person eine virtuellen Anteil an der Carsharing Flotte sichern und auch an deren Umsatz profitieren. ELOOP ist nicht nur eine Autovermietung
mit App. Erst durch den geteilten Besitz und durch die gemeinsame Nutzung
entsteht wirkliches Sharing.
enspired - AI energy trading as a service Jürgen Mayerhofer Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz wird enspired die fortschrittlichste Energiedienstleistung am europäischen Strommarkt anbieten und dadurch die Integration von Erneuerbaren Energien und Flexibilitäten vorantreiben und einen wertvollen Beitrag zur Netzstabilität und Energiewende leisten.
Epiclay Christoph Hornik Wir von Epiclay haben graue Städte satt. Daher haben wir eine neuartige, modulare &
pflegeleichte Methode zur Fassadenbegrünung entwickelt. Dadurch erreichen wir eine
Reduktion der Luftverschmutzung, Erhöhung der Energieeffizienz & grünere Städte.
etonomy – power.liberated Armin Thaler etonomy macht elektrische Energie für e-Mobilität einfach und kosteneffizient zugänglich. Dabei managen wir das Laden von Elektroautos entsprechend der Netzbelastung und des Stromangebots. Wir bieten eine einfache und skalierbare Ladelösung für 99% des täglichen Mobilitätsbedarfs.
Freyzein - Circular Outdoor Apparel Jan Karlsson Freyzein - Circular Outdoor Apparel ist ein Start-Up-Unternehmen im Bereich Outdoor-
Mode. Wir produzieren hochleistungsfähige Outdoor-Bekleidung, die hinsichtlich
Kreislauffähigkeit und biologischer Abbaubarkeit wegweisend ist.
GemüseGepard Pia Spilauer Wir bringen Regionalität in die Gastronomie. Durch GemüseGepard nimmt Obst und Gemüse immer den schnellsten Weg.
graffl.at Michael Frank Engagieren wir uns gemeinsam gegen Obsoleszenz und für mehr Nachhaltigkeit bei Elektrogeräten.
Green Sentinel GmbH Helmut Oos Abfall.
Was ist das eigentlich?
Etwas, mit dem wir nichts mehr anfangen können.
Etwas, das wir nicht mehr als Rohstoff sehen.
Klärschlamm ist Abfall. Und Rohstoff.
Ressourcen recyceln, Biomasse reinigen, Schadstoffe aufbereiten.
Das ist unsere Motivation.
Green-Bag Wir haben uns eine einfache Frage gestellt. Warum müssen wir für den Konsum von 1lt Fruchtsaft rund 80% Wasser durch das Land transportieren? Die einfache Antwort. Es gibt noch keine anderen Lösungen. Das war der Startschuss für unser Unternehmen.
Hex GmbH Marissa Florian hex.drive – Optimized Mobility Solutions

Unsere Software-as-a-Service-Lösung soll einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten, indem leistungsfähige Optimierungsalgorithmen die konfliktären Ziele „Reduktion der CO2-Emmissionen“ und „Erhöhung der Mobilität“ gemeinsam erreichen.
inoqo GmbH i.G. Markus Linder Zur Bewahrung eines auch in Zukunft lebenswerten Planeten für Alle, wollen wir mit der RebPl-App Millionen von Konsumenten weltweit informieren, wie sich ihr Konsumverhalten auf die Erde und ihre eigene Gesundheit auswirkt und ihnen spielerisch ein faktenbasiert nachhaltigeres Konsumverhalten näherbringen.
kindby Daniel Zenz Unsere Vision ist es, sowohl aus ökologischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht das
weltweit beste Vorbild für Textilien im E-Commerce zu sein.
La Katz Laura Sänger Ein luxuriöses Qualitätsprodukt kreieren – die Schönheit beibehalten, jedoch den
Herstellungsprozess neu denken. Ob die Seide, das Etikett, die Verpackung oder das
Garn - keinerlei schädliche Chemikalien werden eingesetzt. Höchste Achtung für
Mensch und Umwelt.
LED.SAFE GmbH Ralf Sallaberger Unsere Mission: effektiver Klimaschutz für eine enkelfähige Zukunft durch Energie-Einsparung. Unser hehres Ziel: 40.000 - 60.000 Tonnen CO2/Jahr allein in Öster-reich und 5 Mio. Tonnen in Europa einsparen. Unser Motto: Win4-Situationen schaffen.
Legendary Vish Robin Simsa Legendary Vish produziert nachhaltigen Fisch auf Pflanzenbasis mithilfe von 3D Printing. Unsere Produkte erlauben umweltbewussten Konsumenten den Genuss von schmackhaftem, pflanzenbasiertem Fisch ohne die negativen Auswirkungen der Fischerei (Überfischung, Meeresverschmutzung).
mobi Markus Schmidinger Wir möchten die nachhaltige Mobilität vereinfachen, weil eine Mobilitätswende erst entstehen kann, wenn alternative Verkehrsmittel gleich leicht wahrzunehmen sind wie das eigene Fahrzeug.
Rebel Meat GmbH Philipp Stangl Wir erneuern den Standard bei Fleischprodukten um Fleischkonsum nachhaltig zu reduzieren. Unsere fleischreduzierten Burger aus Premium-Rind und Edelpilzen sind ideal für gesundheits- und umweltbewusste Genießer: 100% bio, regional und ohne Zusatzstoffe.
RePhil Hannah Wundsam RePhil sagt Einwegverpackungen den Kampf an. Box für Box und Becher für Becher.
Daher implementieren wir ein Mehrwegsystem für Take-Away Behälter in geschlossenen
Ökosystemen, wie z.B. Großunternehmen, Universitäten oder öffentlichen
Einrichtungen.
SEMINA Michael Keinrath 1,3 Milliarden Menschen haben, trotz bestehender „Lösungen“, keinen Zugang zu sauberer Energie. Wir ändern das - mit SEMINA - und revolutionieren den Zugang zu sau-berer Energie
SolOcean GmbH Gerold Guger Getrieben von dem Ziel, das Klima für nachkommende Generationen zu sichern, entwickelte das SolOcean Team ein innovatives Floating-Photovoltaik-System, welches erstmals den harten Anforderungen für den nahezu unein-geschränkten Einsatz auf allen Wasserflächen dieser Welt ermöglicht.
Temprify Trading GmbH Moriz Lanzerstorfer Wir, temprify, sind davon überzeugt, dass sich der Lebensmitteleinzelhandel in den nächsten Jahren deutlich in Richtung Online bewegen wird. Als Kühlmittel für den Transport in der letzten Meile von Tiefkühl- und Frischeware wird oftmals auf teures und klimaschädliches CO2 in Form von Trockeneis zurückgegriffen. Das wollen wir mit den von uns entwickelten Hochleistungskühlboxen ändern!
Tiny House Dream Wieland Kraus Als ehemaliger Bauarbeiter durfte ich erfahren wie kostenintensiv und belastend Massivhäuser für die Umwelt sind. Es kommt zu einem hohen Ressourcen- und Emissionsverbrauch. Daher möchte ich eine Lösung anbieten die leistbar und umweltfreundlich ist.
Traivelling e.U. Elias Bohun Traivelling macht‘s möglich: mit dem Zug eine schnelle Reise durch Europa oder eine Weltreise z.B. nach Hanoi, voller Eindrücke, preisgünstig, verlässlich, gut geplant und als schon sehr erfüllenden Teil des Urlaubs zu erleben. We train travel the world,Traivelling!
Upcycling von Photovoltaik und Elektro Auto Komponenten In den letzten Jahren gab es einige bemerkenswerte Entwicklungen und die
Repowering Zyklen werden in immer kürzer. Aber auch werden ganze Elektro Auto
Flotten mit neuen Batterien ausgestattet. So kommen noch unzählige noch voll funktionsfähige Photovoltaik und Batterie Komponenten auf den Gebraucht Photovoltaik
Markt.
vivihouse Nikolas Kichler Ohne umfangreiche Kooperationen werden wir es nicht schaffen CO2-arme
Lebensstile in den dazugehörigen Gebäuden zu verwirklichen. Mit vivihouse als
inklusivem Bausystem ist es nun bestmöglich, leistbare ökologische Gebäude
gemeinsam zu realisieren.