Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung.

Kontakt

A4EnFo - Forschungs- und Interessenvereinigung Aqua for Energy and Food
Ullmannstraße 2/9
1150 Wien

E-Mail senden

Ich suche

  • Finanzielle Unterstützung bei der Entwicklung des Crowdfundings / beim Aufbau der Pilotanlage
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Geschäftsmodells
  • Technische Unterstützung hinsichtlich der Produktionsoptimierung

Ökologisierung der Indoor-Fischzucht durch Kreislaufbewirtschaftung

Die Idee, Fischzucht über eine Koproduktion von Fischen und Wasserpflanzen zu betreiben, beschäftigt uns seit langem. Die Erfolge erster Versuchsanlagen zeigen, dass unser Ansatz einen bedeutenden Beitrag zu einer ökologischeren Fischzucht liefert.

Erste Ansätze zur Ökologisierung der Fischproduktion entstanden in der Aquaponik, bei der Fische und Gemüse gleichzeitig produziert werden, um den Frischwasserbedarf in der Fischproduktion zu senken. Wir erweitern diesen Ansatz und erhöhen die Produktivität des Gesamtsystems, indem wir statt Gemüse Wasserpflanzen koproduzieren. Diese haben den Vorteil einer höheren Biomasseproduktion (im Vergleich zu Gemüse) bei gleichem Energieeinsatz. Gleichzeitig wird der kostenintensive Prozess
der Nitrifikation unnötig. Stattdessen erfolgt die Eliminierung des Stickstoffs über die schnell wachsenden Schwimmpflanzen. Diese Schwimmpflanzen dienen außerdem zum Teil als Fischfutter, da sie einen hohen Proteingehalt aufweisen.

In Summe braucht unser System daher weniger Frischwasser, ist kostengünstiger und erhöht die Transparenz der Futtermittelkette im Vergleich zu Aquaponiksystemen. Es erlaubt eine Reduktion von Transportwegen und ist auf Grund des geringen Wasserverbrauchs sogar in semiariden und ariden Regionen einsetzbar. In Summe erlaubt das System Kosten – und CO2-Emissionseinsparungen im Vergleich zu herkömmlichen Fischzuchtsystemen, aber auch im Vergleich zu Aquaponikanlagen.

Zurück zur Übersicht