Content Teaser

Portrait

"Emissionsfreie LKWs (E-Vans) mit 200 km Reichweite als Dienstleistung. Teure und komplizierte Technologie wird in eine praktische und leistbare Dienstleistung transfor-miert, deren Gesamtkosten unter denen von traditionellen Diesel-LKWs sind."

Kontakt

Greenway E-Mobility GmbH
Graumanngasse 7
Stiege B/5
A-1150 Wien
Tel. +43 699 19254274

E-Mail senden

Ich suche

  • Möglichkeiten,mit potentiell interessanten Unternehmen offen ihre Anforderung an Transportlogistik via e-Mobilitiät zu diskutieren (v.a. dann, wenn eine Termin- vereinbarung auf klassischem Wege nicht zu stande kommt)
  • Kontakt zu Unternehmen / Personen, die Einblick in Transportverhalten, i.e. gefahrene km/Auto, Nutzungsprofile usw…, z.B. Prof. Kummer, WU Wien, auch hier Ziel ein offener Erfahrungs- austausch
  • Potentielle Partner in österreichischen Automotivclustern, die bei der Weiterent- wicklung der EVs sinnvoll integriert werden koennten (Ziel waere eine Unabhängig- keit von grossen Herstellern zu erzielen)

Video

E-Vans als Dienstleistung – langfristige Vermietung von E-LKWs als Operatorkonzept

Unser Ziel ist es, das Konzept eine Elektromobiloperators im Bereich Autos bis 3,5t in Österreich einzuführen.

Wir glauben an einen ganzheitlichen Ansatz zur Elektromobilität, der weit über den reinen Autoverkauf hinausgeht. Ähnlich zu IT Cloud Services transformieren wir komplizierte Technologie in ein einfaches, leistbares und flexibles Servicekonzept.

Im Gegensatz zum allgemeinen Verständnis, dass E-Autos klein sind und deswegen nur für kurze Distanzen in Stadtzentren verwendbar sind, liegt unser Focus bei kommerziellen Nutzern mit einer hohen Kilometerleistung. Auf einer Basis von verrechneten Kosten pro km sind wir in der Lage, verschiedene Arten von Elektroautos zur Verfügung zu stellen. Auf Basis einer intensiven Nutzung sind die Kosten unserer Dienstleistung vergleichbar und günstiger als traditionelle ICE (internal combustion engine driven vehicles) Autos.

Über dieses „pay as you use“ Konzept entlasten wir unsere Kunden auch vom technischen Risiko, das von uns übernommen wird.

Zurück zur Übersicht

 
greenstart: Archiv