Content Teaser

Business-Ideen greenstart 2

Auch bei der zweiten Ausschreibung der Initiative greenstart wurden zahlreiche innovative Business-Ideen eingereicht. Diejenigen, die bei der Einreichung einer Veröffentlichung zugestimmt haben, werden auf dieser Seite präsentiert. Hier können Sie mehr über die eingereichten Ideen erfahren, diese nach unterschiedlichen Themenbereichen filtern und mit den kreativen Köpfen Kontakt aufnehmen.

Mobilität

Rent an eWreck

Wir bieten eine neue, innovative und bisher einzigartige Dienstleistung im Car Rental Business an – Upcycling von Gebrauchtwagen und Oldtimer und Konvertierung auf Elektroantrieb. Mit der Synergie von moderenen Antriebstechnologie, der Idee des Upcycling und dem traditionellen Wert eines Oldtimer schaffen wir eine bisher einzigartige Dienstleistung
Erneuerbare Energien

HYDROCONNECT Wasserkraftschnecke – Die stromproduzierende Fischwanderhilfe

Wasserkraftwerke und Staustufen unterbrechen das natürliche Wanderkontinuum unserer Flüsse. Das hat in den letzten Jahrzehnten zu einem dramatischen Einbrechen der Fischpopulationen geführt. Deshalb entwickelte und patentierte HYDROCONNECT eine spaltfreie Doppel-Wasserkraftschnecke zur Auf- und Abwärtswanderung für Fische in Fließgewässern samt Energiegewinnung.
Mobilität

be.ENERGISED

Heutige Ladestationen für Elektroautos sind oft kostenfrei zugänglich und werden durch die Betreiber nicht durch automatisierte Systeme überwacht. Die Software-as-a-Service Applikation be.ENERGISED ist eine Management- und Abrechnungsplattform für Ladestationen. Sie ermöglicht es jedem, eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu betreiben, zu überwachen und zu steuern.

Projektsuche

Energieeffizienz
Erneuerbare Energien
Mobilität
Querschnittsthema
Landwirtschaft
Kat Projektname Einreicher Kurzbeschreibung
Impulse für zukunftsfähige Lebensstile u. Arbeitsbedingungen (IZLA) Yasmin Dorfstetter IZLA entstand 2015 als Einpersonenunternehmen. Zur Professionalisierung ihrer eigenen wissenschaftlichen Schwerpunkte – Klimaschutz, Energieeffizienz und Suffizienz – gründete die Forstinformationstechnologin Mag. Yasmin Dorfstetter das Unternehmen als Baustein einer Welt im Wandel.
Algengetränk HELGA evasis edibles GmbH Wir entwickeln, vermarkten und vertreiben gesunde und ressourcen-schonende regionale Produkte aus Mikroalgen und machen Algen zu einem Lifestyle-Produkt in der westlichen Welt, wo Algen noch nicht sehr verbreitet als Lebensmittel sind. Unser Ziel ist es mit HELGA den Menschen das Nahrungsmittel „Alge“ näher zu bringen und ihnen die Scheu davor zu nehmen.
be.ENERGISED has.to.be GmbH Heutige Ladestationen für Elektroautos sind oft kostenfrei zugänglich und werden durch die Betreiber nicht durch automatisierte Systeme überwacht. Die Software-as-a-Service Applikation be.ENERGISED ist eine Management- und Abrechnungsplattform für Ladestationen. Sie ermöglicht es jedem, eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu betreiben, zu überwachen und zu steuern.
bgood bgood GmbH Gutes tun zahlt sich aus! Die Welt verbessern und sich dafür von Unternehmen belohnen lassen. So lautet das Konzept der neuen Social Community bgood.at. Auf der Website finden sich vielfältige Aufgaben. Für jede erfüllte Aufgabe sammeln UserInnen good.coins, die gegen Belohnungen eingetauscht werden. bgood zeigt, wie Menschen und Unternehmen ganz einfach gemeinsam Schritt für Schritt die Welt verbessern können.
BioGreissler Hubert Wallner Hubert Wallner Man soll wieder zurück zu den kleinen Läden (Greisslerei) kommen. So habe ich es wieder gemacht, dass das Einkaufen wieder ein Vergnügen ist (ein warmes Gefühl beim Einkaufen), klein aber fein und der Kunde kann auch seine Wünsche äußern. Im Gegenteil wie bei den Großeinkaufszentren, dass man "erschlagen" wird von der Produktauswahl.
byGood byGood OG byGood ist ein Online-Marktplatz der eine grüne und soziale Alternative zum konventionellen Onlinehandel schafft. Mit byGood bieten wir die Möglichkeit über eine zentrale Plattform regionale, nachhaltige sowie sozialfördernde Produkte zu erwerben und informieren laufend über neueste Erzeugnisse aus diesem Bereich.
Die Klimaretter - Community Josef Schachreiter Stemmen der Investitionsvolumina für Energieeinsparungsprojekte durch Crowdfunding und Benefits der Crowdfunder für eigene Energieprojekte. Projektziel: win-win-win Situationen schaffen für Energieefiizienzprojekte in Unternehmen, für die Crowdfunder, für das Klima. Dies alles finanziert sich durch eingesparte Energie und die damit eingesparten Energiekosten.
easyCharge Manuel Zika easyCharge ist ein intelligentes Ladesystem, das per Android-Applikation mit dem Endbenutzer kommunizieren kann. Unter anderem kann der Benutzer Geräte, die an unseren innovativen Ladestationen angeschlossen sind, über eine Applikation zu verschiedenen Zeitpunkten an- bzw. ausschalten. Gleichzeitig wird dem Nutzer die Möglichkeit gegeben, seinen aktuellen Verbrauch und dessen entstehenden Kosten von jedem Punkt der Welt aus zu kontrollieren.
energielysiert Josef Schachreiter Das Projekt verfolgt das Ziel, Energieaudits bzw. den Aufbau von Energiemanagementsystemen in Unternehmen durchzuführen. Dabei ist die Entwicklung einer Internet-Plattform bzw. Zusammenarbeit mit passenden Software- & Automatisierungstechnik-Unternehmen geplant.
Event Drivers Raphael Fleischmann Die Plattform „Event Drivers“ ist eine Mitfahrzentrale, die speziell auf Fahrten zu und von Veranstaltungen ausgerichtet ist. Die Zielgruppe umfasst vor allem Jugendliche und junge Erwachsene, denen dadurch eine sichere und günstige Möglichkeit der An- und Abreise ermöglicht wird.
frischfisch Michael Hrobath Die Geschäftsidee ist der Bau und Betrieb einer Aquaponic-Anlage und somit eine nachhaltige Alternative zu Fischfang, Aquafarmen und monokultureller Landwirtschaft in Salzburg. Aquaponic ist eine Methode, Gemüse und Fische in einem geschlossenen Kreislaufsystem zu züchten und in diesem die Synergien zwischen Pflanzen, Tieren und Wasser besonders effizient auszunutzen. Der ganz natürliche, biologische Kreislauf samt der Verwertung aller beteiligten Stoffe wird abgebildet.
Hut & Stiel - Die Wiener Pilzkultur Manuel Bornbaum “Hut & Stiel” steht für StadtLandwirtschaft, unter Verwendung lokal vorhandener Ressourcen und umweltschonender Prozesse. Kern des Projektes ist die Zucht von Speisepilzen auf Kaffeesud - ein Abfallprodukt mit großem Potenzial. Der Kaffeesud, der anderenfalls meist mit dem Restmüll entsorgt und verbrannt wird, wird via Lastenfahrrad eingesammelt und zu Pilzsubstrat weiterverarbeitet. Die frisch geernteten Pilze werden direkt mit dem Rad ausgeliefert bzw. auf Märkten verkauft.
HYDROCONNECT Wasserkraftschnecke – Die stromproduzierende Fischwanderhilfe Hydro-Connect GmbH Wasserkraftwerke und Staustufen unterbrechen das natürliche Wanderkontinuum unserer Flüsse. Das hat in den letzten Jahrzehnten zu einem dramatischen Einbrechen der Fischpopulationen geführt. Deshalb entwickelte und patentierte HYDROCONNECT eine spaltfreie Doppel-Wasserkraftschnecke zur Auf- und Abwärtswanderung für Fische in Fließgewässern samt Energiegewinnung.
IBIOLA Mobility Solutions GmbH IBIOLA Mobility Solutions GmbH »carsharing24/7« ist die erste Plattform für privates Carsharing und Carpooling in Österreich. Hier bieten Privatpersonen ihre Fahrzeuge an, um sie mit anderen zu teilen. »ibiola®« ist die schlüsselfertige Komplettlösung für lokales Carsharing in Gemeinden, Wohnanlagen und Business Parks sowie Flottenmanagement.
ImagineCargo ImagineCargo GmbH Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, revolutionäre Pakettransportdienstleistungen anzubieten, um negative Umweltfolgen sowie den Emissionsausstoß und das Verkehrsaufkommen zu reduzieren. Wir tauschen Frachtflugzeuge, LKWs und Lieferwägen gegen Fahrradboten, Lastenräder und Hochgeschwindigkeitszüge ein. SameDay Expressversand ist unsere Spezialität, aber auch Overnight / Economyservices gehören zu unserem Angebot.
Kompostheizung für das Eigenheim Klaus Hammermüller Der Prozess, um aus Kompost Wärme für Heizung und Warmwasser zu erzeugen, wird verkleinert, gesteuert und so einfach gemacht, dass er auch in einem Haushalt (z.B. Einfamilienhaus) verwendbar ist. Die eigentliche Innovation des Prototypen liegt in der Bedienbarkeit - „man/frau“ erwartet sich den Comfort einer Therme – oder einer anderen Heizungsautomatik.
LED´s get ready for Soccer! Aurea Management GmbH Mit dem neuen Geschäftsfeld „Umrüstung herkömmlicher Flutlichtanlagen auf moderne energieeffiziente LED-Anlagen“ verfolgt die Fa. Aurea Management GmbH das Ziel, die Erneuerung bestehender, durch sehr hohen Energieverbrauch gekennzeichnete Flutlichtanlagen, auf moderne LED-Anlagen zu bewerkstelligen.
nahgenuss web service KG MIcha Beiglböck Ziel des Unternehmens ist es ein Vermittlungsportal zu errichten, welches Bio-Schweinbauern die Möglichkeit bietet, Bio-Schweine als Ganzes im Direktverkauf zu verkaufen. Ziel des Unternehmens ist es ein Vermittlungsportal zu errichten, welches Bio-Schweinbauern die Möglichkeit bietet, Bio-Schweine als Ganzes im Direktverkauf zu verkaufen.
NEUSCHNEE. Excellent snow. Made in Austria. Neuschnee GmbH Auf der Suche nach möglichst naturnahem Schnee für die Lawinenforschung im Labor entstand die Idee für das Produkt: NEUSCHNEE ist weltweit die erste Anlage, die, im Gegensatz zu herkömmlichen Beschneiungsanlagen, die Produktion von echten Schneekristallen ermöglicht und das kostengünstig und ressourcenschonend.
OpenStrom Matthias Zeitler Wir entwickeln ein Open Hardware Smart Meters speziell für early Adopters und Makers, die Ihren eigenen Stromverbrauch detailliert messen wollen und auf die Ergebnisse mit einfachen Internet Technologien zugreifen wollen. Im Vergleich zu herkömmlichen, kommerziellen Smart Metern liegt der Fokus auf dem Endanwender und nicht auf den Bedürfnissen des Energieversorgers. Unser Open Hardware Smart Meter lässt sich einfach in andere Projekte einbauen und vom Benutzer erweitern.
Rent an eWreck Jakub Holecek Wir bieten eine neue, innovative und bisher einzigartige Dienstleistung im Car Rental Business an – Upcycling von Gebrauchtwagen und Oldtimer und Konvertierung auf Elektroantrieb. Mit der Synergie von moderenen Antriebstechnologie, der Idee des Upcycling und dem traditionellen Wert eines Oldtimer schaffen wir eine bisher einzigartige Dienstleistung
Sinnup GmbH – Produktunterlagen 4.0 Sinnup GmbH (in Gründung) Entwicklung eines Produktes zur Einsparung von gedruckten Produktunterlagen in Form von Anleitungen, Verkaufsunterlagen wie Prospekten, Rechnungen, Katalogen und weiteren Dokumenten. Das Produkt ermöglicht mittels der NFC (Nahfeldkommunikations) – Technik und einem Smartphone den Zugriff auf die gewünschten Dokumente.
Smart Farm – Landwirtschaft 5.0 Harald Pinter Landwirtschaftliche Betriebe sind derzeit stark abhängig von fossilen Energieträgern. Diese Abhängigkeit zu reduzieren und energieautarkes, kreislauforientiertes Wirtschaften zu ermöglichen ist das Ziel der Geschäftsidee. Die Rahmenbedingungen für den verstärkten Einsatz von erneuerbaren Energien scheinen in diesen Betrieben günstig, da sie gekennzeichnet sind durch große Gebäudeflächen, Anfall von biologischen Reststoffen und kontinuierlichen Energieverbrauch.
Umweltlandwirtschaft Simonbauer - Dieter Jungvogel Rinderlandwirtschaft mit Hauptziel der Erhaltung und Verbesserung noch bestehender natürlicher Lebensräume. Ermöglichung des Fortbestandes von kleinen Nebenerwerbslandwirtschaften allerorts ohne
Zerstörung der Umwelt.
Urban e-mobility Concept – „Enjoy Free Mobility“ Michael Thuma Menschen im urbanen Raum suchen vermehrt nach Alternativen zu Auto, Bus und Bahn. Tägliche Parkplatzsuche, Verbotszonen und regelmäßige Verzögerungen im öffentlichen Personenverkehr sind zeit- & kostenintensiv, nervenaufreibend und nicht ökologisch.
Mit der generellen Zunahme des Radverkehrs, steigt auch Zahl abgestellter Fahrräder vor Bahnhöfen, U-Bahn und Bus-Stationen. Viele etablierte Radhersteller haben die globale Entwicklung nicht im Blickwinkel und bieten meist keine Falträder oder nur Falträder ohne E-Antrieb.
WOHNWAGON - Plattform für nachhaltiges & unabhängiges Wohnen WW Wohnwagon GmbH Wohnwagon entwickelt autarke Wohnkreisläufe und unterstützt Menschen auf dem Weg zum selbstbestimmten, unabhängigen Leben. Wir haben uns eine Frage gestellt: „Was brauchst du eigentlich für ein gutes Leben?“. Der Wohnwagon ist eine mögliche Antwort: 25 m2 natürlicher, mobiler Raum, der dank unserer Autarkiesysteme komplett unabhängig von externer Infrastruktur ist!
worklife.place branchenfrei at Agentur e.U. Leerer Gebäudebestand wird zu einem energiebewussten Ort mit Worklife-Balance, wo Wohnen und Arbeiten im Gleichklang sind. Eingebettet in eine Regionen mit sanftem Tourismus soll dies auf nachhaltige Weise zusammengeführt werden.
 
greenstart: Archiv